Ausstellung 14. Gestaltungspreis
Handwerkskammer Wiesbaden

Die Ausstellung

Die ausgewählten Objekte des 17. Hessischen Gestaltungspreises werden in der HANDWERKSFORM, dem Ausstellungsraum der Handwerkskammer Kassel, vom 1. Juli bis zum Samstag, den 5. September 2020 (Kasseler Museumsnacht) präsentiert.

Die Bewerberin, der Bewerber verpflichtet sich ihr/sein Objekt, sofern es ausgewählt ist, bis zum Ende der Ausstellung der Handwerkskammer Kassel zur Verfügung zu stellen.

Abholung der Objekte nach Ausstellungsende:
  • Dienstag, den 8. September 2020, von 9:00 bis 16:00 Uhr bei der Handwerkskammer Kassel, Scheidemannplatz 2, 34117 Kassel.
Veröffentlichungsrechte

Die Wettbewerbsteilnehmer übertragen die Veröffentlichungsrechte an Fotos und Zeichnungen für Veröffentlichungen im Zusammenhang mit dem Wettbewerb auf den Veranstalter.

  

Versicherung 

Die Arbeiten sind vom Zeitpunkt der Anlieferung bis zur Abholung inkl. der Transporte im Rahmen unserer Ausstellungsversicherung versichert.  Nach dem Abholdatum erlischt die Versicherungsgewähr.

 

Katalog

Es wird ein Katalog mit den prämierten und weiteren ausgewählten Arbeiten erstellt, den alle Teilnehmer erhalten.